Serpentinentraining on Tour in den italienischen Dolomiten und Vogesen

Unser Serpentinentraining on Tour in den italienischen Dolomiten umfasst zweieinhalb erlebnisreiche Trainingstage und führt uns in eine der schönsten Gegenden der italienischen Alpen. Wir befahren verschiedene Pässe, wie beispielsweise das Penserjoch und  den Manghenpass, in den Fleimstaler Alpen im Trentino. Ziel ist es in allen Kurvenkombinationen, mit dem richtigen Schwung, die perfekte Linie zu nden. Dabei liegen die Schwerpunkte auf den Details der Kurvenfahrt. Die Schräglage, Stützgas, der richtige Gang und eine vernünftige Blickführung werden von uns genau so minuziös betrachtet, wie die Linienwahl sowie das Anbremsen und das Herunterschalten vor einer Kurve. Durch theoretische und praktische Einheiten optimieren wir eure Bewegungsabläufe beim Kurvenfahren und verbessern die Fahrtechnik nachhaltig. Außerdem sensibilisieren wir euch für die besonderen Gefahren auf den Pässen und anderen kurvenreichen Strecken. Die zentrale Lage unseres Hotels, im malerisch gelegen Antermoia, verspricht den absoluten Tourentraum und viele kurvenreiche Straßen. Die Perlen der alpinen Hochstraßen sind von dort nicht weit entfernt, obwohl die Anreise, ab Würzburg, gerade einmal 550km ausmacht. Die um das Hotel sternenförmig gelegenen Täler und Pässe, wie das Sarntal und der Passo di Valparola sind klingende Namen, die anspruchsvolle Straßen mit Fahrspaß verbinden. Genau der richtige Startpunkt für unser Serpentinentraining, das als Fahrsicherheitstraining einen deutlichen Schwerpunkt beim Kurvenfahren setzt.

 

Inhalte:

  • Kurven Techniken / beeinflussen der Schräglage während der Kurvenfahrt
  • Befahren von schwierigen Passagen und Haarnadelkurven
  • Notmanöver (Lenkimpuls)
  • Stützgas und Gangwahl
  • Bremsen in der Kurve (Aufstellmoment)
  • Fahrbahnverlauf (Blickführung)
  • Fahrbahnbelag (Oberflächen, Reifenhaftung)
  • Fahren auf losem Untergrund
  • Längs- und Querverkehr
  • Wahrnehmung im Straßenverkehr
  • Überholen und vorbeifahren
  • Fahren in der Gruppe

 

Der Fokus liegt bei der Früherkennung von Gefahren im Straßenverkehr, der Analyse des eigenen Fahrstiles und dem Fahren in der Gruppe d.h. hier sitzen auch die Schwerpunkte des Trainings. Das fahren einer Tour und die Aspekte eines  Fahrsicherheitstraining passen grundlegend zusammen!

 

Ablauf:

            

1. Tag

  • 18:00 Eintreffen im Seminarhotel mit anschließender Begrüßung und Kennenlernen  *                                    
  • Grundinformationen über das Sicherheitstraining auf der Straße

2. Tag

  • 09:00 Besprechung: Regeln der Gruppenfahrt mit Beobachtungsaufgaben
  • 10:00 Ausfahrt in der Gruppe
  • 12:30 Mittagessen
  • 13:30 Ausfahrt in der Gruppe
  • 17:30 Rückkehr ins Seminarhotel
  • Auswertung des 1 Tourentages und Vorbereitung des 2. Tages
  • 19:00 gemeinsames Abendessen
  • Abendprogramm: Videos von Tag 1, „Benzingespräche“

3. Tag

  • 08:30 Ausfahrt in der Gruppe mit Fahraufgaben
  • Mittagessen an der Strecke
  • 14:30 Rückkehr ins Seminarhotel - Feedback, Videoanalyse
  • Auswertung der Sicherheitstour und Feedback der Teilnehmer
  • 17:00 Abschluss und Verabschiedung 

 

* Übernachtung im Seminarhotel ab. 65€ EZ p.P. inkl. HP.

Natürlich können weitere Tage zur Verlängerung der Motorradurlaubes dazu gebucht werden.

Wir helfen gerne bei der Auswahl von Touren und befreundeten Hotels.



Zweitägiges Sicherheitstraining mit zertifizierten Trainern

 - inkl. Seminarraum, Urkunde, Fotos & Videomaterial

 

Preise: 359€ inkl. MwSt. zzgl. Übernachtung und Verpflegung

 

! Dieses Training wird von den Berufsgenossenschaften bezuschusst und von einigen sogar komplett bezahlt, fragt doch mal bei eurer BG nach !

 

Gutscheine sind erhältlich unter: info@motorradtraining-sued.de 

Im Auftrag und Namen des